Direkt zum Hauptbereich

Posts

Ein Strauß Tülpchen

Aquarelle auf dickem 300g/qm Papier, 24 x 32cm.


Letzte Posts

Krokusse und ein sonniger Garten

Die Tage habe ich mir einen 18x24cm Probier-Block mit diversen Hahnemühle-Aquarellpapieren gekauft, die Grammatur liegt zwischen 240 und 600g/qm.
Hir zwei kleine Bildchen auf rauhem 240er Papier.


Bargue Plate 22 / ein Küsschen

Gezeichnet auf 30 x 40 cm Zeichenpapier, in den Stärken H, HB und BB. Da die Graphit-Oberfläche beim Fotografieren etwas spiegelt, wurden die Tonwerte auf der Fotografie nicht ganz richtig erfasst.





Kindheitserinnerung

30 x 40 cm auf dickem Aquarellpapier.


Zwei Häuschen

in Tusche und Aquarell, auf glattem 300g/m² Aquarellpapier. Je ca. 18 x23cm.




Sammelsurium einiger Arbeiten aus 2018

Wie die Zeit vergeht, gerade war noch Sommer, jetzt haben wir 2019. Hier einige Bilder aus den letzten Monaten. Mit Ölfarben habe ich im letzten Jahr kaum gemalt, hatte eher Lust auf Aquarellfarben und kleine liebliche Motive, die sich auch als Gruß-Karten gut verwenden lassen.


Zeichenstudie auf glattem DIN A4 Zeichenpapier
 Wintertag, 30x40cm
Morgenstimmung, 30x30cm
 Schneeflöckchen, ca. 12x17cm
 Nebel am See, ca. 13x20cm
Beerenkranz, 50x50cm, Aquarell

Diverse Grußkarten-Motive (kleine Auswahl aus ziemlich vielen, die ich dieses Jahr
gemalt und gebastelt habe). Um 10 - 12cm, Den Scherenschnitt habe ich vom  Gesangstext-Blatt der diesjährigen Weihnachtsmesse, gemalt mit Tusche.




Sweet Home im Winter, ca. 12x16cm. Eigentlich war das Bildchen  als Weihnachtskarte gedacht. Es gefiel mir aber so gut, dass ich es über die Feiertage eigerahmt aufgehängt habe.

Winterlied

Aquarell, 20 x 30cm auf 300g/m² Aquarellpapier.