Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Ein Aufruf - gegen Pestizide auf den Feldern der Erde - gegen Krebs bei Tier und Mensch

Heute mal etwas ganz anders.
Die Iternationale Agentur für Krebsforschung hat das Mittel Glyphosat - das weltweit am meisten verwendete Pflanzen"schutz"mittel - auf der Skala für die Möglichkeit der Herbeiführung von Krebs auf die Stufe 2a gesetzt, also eine Stufe unter jener, die die Gewissheit von Krebserregung belegt.
2012 hatten bereits 60% der Deutschen Rückstände des Mittels im Urin. Weltweit gibt es in jenen Gebietn, wo das Mittel auf den Feldern verwendet wiord, erschreckende Mißbildungen bei Frischgeborenen, sowohl bei Tieren, als auch bei Menschen.
Das Mittel wird als Pestizid verkauft, dient jedoch tatsächlich dazu, genveränderte Pflanzen gegen es resistent zu machen. Das führt u.a. dazu, dass die Landwirte sowohl auf den Kauf des genveränderten Saatguts des jeweiligen Konzerns angewiesen sind, als auch den Kauf des dazu notwendigen Pflanzenschutzmittels. Insbesondere der Konzern Monsanto strebt damit die Alleinherrschaft über den Vertrieb von Saatgut an, um damit…

Abendstimmung am Fluss

Ein neues, kleines Landschaftsgemälde, in 24x30cm auf Leinwand-Malbrettchen. Die dunklen Tonwerte links werden noch bei Fotografieren stark geschluckt, da die Farbe noch feucht ist und reflektiert. In Kürze trage ich ein Foto nach, nach dem Trocknen.


Flusslandschaft nach Igor Sacharov

Im Moment beschäftige ich mich viel mit Bäumen und Landschaften, die ich mit Ölfarben male. Die Aquarellstudien sind dennoch noch nicht beendet, zumal ich vorgestern ganz wunderbares Aquarellpapier geschenkt bekommen habe (danke liebe Gerda!).
Dieses Bild hier habe ich gemalt, nachdem ich bei youtube Sacharovs Video mit der Malanleitung gesehen habe und von dem Motiv begeistert war. Ich habe es jedoch schlichtweg gemalt, da mir das von ihm verwendete Wischen und Tupfen nicht so liegt - keine Tricks, ein Bild will liebevoll gemalt werden ;-)

40x60cm auf Leinwand