Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2009 angezeigt.

Francie / aktueller Stand

16.10.09 Der aktuelle Stand von Francies Portrait. Ich werde noch ein paar Veränderungen, bzw. Verfeinerungen vornehmen. Das aber hächstwahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt, da am WE eine Ausstellung statt findet, in der ich das Portrait wahrscheinlich u.a. aushängen werde.

Francie / in Arbeit

Das ist Francie. Ein schönes Mädel mit natürlichem und offenem Lächeln, wie ich finde. Die Zeichnung ist selbstverständlich noch nicht fertig, aber 24 x 32 cm groß :-)
Die Fotovorlage habe ich der RIL von Wetcanvas entnommen (besten Dank!).

Stillleben in Naturtönen

Fertig. Es wurden noch die Wurfschatten vertieft, sowie die Kanten nachbehandelt. Da die vor der Dose liegende Beere die Optik der untere Ecke der Dose verfälschte, habe ich diese nach rechts versetzt, so dass die Dose unten herum frei von störenden Beeren ist.




Kürbisse

Fertig.

Herbstliche Vorboten

Während die pretty und pinke Rose, sowie die Kürbisse vor sich hin trocknen, habe ich ein neues Stillleben begonnen. Man soll ja nicht anrosten, gell? Hierzu habe ich mir in der Schattenbox ein kleines Stillleben aufgebaut. Die Sujets sind 2 Kastanien, ein silbernes Kännchen, ein Parfumflakon, sowie ein Cremetöpchen und ein Beerenzweig. Die Kombination mag auf ersten Blick zusammengewürfelt erscheinen, der Titel jedoch umfasst sie alle, na ja, bis auf das Kännchen. Das ist eigentlich dazu da, um dem Ganzen noch eine andere Materialstruktur zu geben. Parfum und Creme dieser Sorte beginne ich im Herbst zu nutzen, wenn der Herbst naht, kommen diese zum Einsatz. Kastanien und Zweig sprechen für sich. Hier einmal der Aufbau samt Blocking in des HGs und der Schatten, sowie der bereits gemalten Parfumflasche. Demnächst mehr :-)
20 x 30 cm Leinwand, Öl auf dünner Untermalung aus Umbra gebrannt und etwas Siena (eher verhalten im Farbton), 04.10.2009

Kürbisse

Ein alla prima gemaltes Bild, der aktuelle Stand ergibt sich aus zwei Sitzungen, ich werde noch nachträglich den bunten Kürbis etwas runder machen (also ihm mehr Schatten links geben), da er mir momentan noch zu flach ist. Ferner wird noch die Spiegelung auf dem Tisch eine Nachbearbeitung bekommen, wenn die Farbe angetrocknet ist. Die Fotografie spiegelt leider ziemlich durch den Blitz, da die Farben noch frisch sind.
Ölfarben auf Malplatte 30 x 30cm, Untermalung in Siena. 04.10.2009

Hallo Iris! :-)