Direkt zum Hauptbereich

Bread & Garlic / fertig

Ebenfalls fertig - im Januar begonnen, nun wurde es Zeit :-)

Kommentare

  1. Hallo Moni,
    meine Güte, Du wirst immer besser. Ich kann nur staunen. Öl scheint wirklich Dein absolutes Medium zu sein, wobei Du auch ganz toll mit anderem Material umgehen kannst. Aber Deine Ölbilder haben wirklichen den absoluten Kick! Das ganze Bild wirkt so appetitlich. Die vielen Kleinigkeiten hast Du toll herausgearbeitet. Ein absoluter Hingucker! Auch das Glas im Hintergrund, topp! Ins Brot könnte man gerade so reinbeißen, richtig rustikal.
    Hoffe, dass es Dir gut geht. Wir haben ja schon länger nichts mehr voneinander gehört.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Iris! Danke schön für den netten Eintrag, freue mich sehr über deine Zeilen :-) Ja, Öl ist inzwischen genau mein Ding, schön, dass das auch so rüber kommt. Es ist aber auch ein sehr gefälliges Medium. In den letzten Wochen war meine Zeit knapp, ich schaue demnächst vielleicht mal wieder vorbei.
    Liebste Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke schön für Deinen Kommentar. Dieser wird - nach Prüfung - in Kürze veröffentlicht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Walk on the beach (in Arbeit)

Ein neues Projekt, mit dem ich heute begonnen habe. Es handelt sich um eine Kopie des gleichnamigen Bildes von Joaquin Sorolla y Bastida, auf 40x50cm Leinwandkarton, in Ölfarben. Sehr reizvoll zum Nachmalen und daraus Lernen, auf Grund der herrlichen Lichtgestaltung, sowie der Bewegung der Stoffe im Wind. 30.8.2009 / aktualisiert 31.8.09

Mädchen mir dem Perlenohrring

Nach Vermeer, auf 30x40cm Malplatte, in Direktmalerei mit einigen wenigen Schichten darüber. Das Bild habe ich bereits im Frühling gemalt und es heute beendet, indem ich noch Feinheiten hinzugefügt habe.


Kleines Kirschen-Stillleben

Als ich diesen Sommer von einer netten Nachbarin eine Tüte Kirschen geschenkt bekommen habe, legte ich sie in der Küche in eine Schale. Dabei sah das so nett aus, dass ich sie etwas drapiert und fotografiert hab, um sie irgendwann zu malen. Die letzten Tage habe ich daran immer mal gemalt, auf einer kleinen 18x24cm Leinwand. Der Boden unter der Schale ist im Original etwas grünlich, bei mir auf dem Bildschirm sieht er etwas grau aus, aber das liegt vielleicht nur an meinem Bildschirm, hab die Farben jedenfalls nicht mehr nachbearbeitet.